1. Die Phänomenologie Roman Ingardens, in: M.Heinz/M.Potepa (ed./Hrsg.), Reflexion und Tat. Die Auseinandersetzungen zwischen der deutschen und der polnischen Philosophie im 20.Jht., Peter Lang Verlag, Fr.a.M. 2002, S. 179-199.
  2. Die Grenzen der hermeneutischen Vernunft. Über die vermeintlichen und die wirklichen Begrenzungen der Hermeneutik Gadamers, in: W.Hogrebe (ed./Hrsg.), Grenzen und Grenzüberschreitungen, XIX.Dt.Kongreß f.Philosophie, Bonn 2002, S. 221-228.
  3. Hermeneutik als die Zukunft der Philosophie, in: E.Czerwiñska-Schupp (ed.), Philosophie an der Schwelle des 21.Jahrhunderts, P.Lang Verlag, Wien 2003, s. 39-52
  4. Przeciwko irracjonalno¶ci w filozofii. H.Rickerta polemika z filozofi± ¿ycia, in: Roczniki Filozoficzne KUL, Lublin, B.LI, H.1., s. 245-264.
  5. Philosophie in Polen und Deutschland. Ähnlichkeiten, Unterschiede, gegenseitige Inspirationen, in: Das Wort, Berlin 2003, s. 3-15.
  6. Arbeitsethik und Unternehmergeist, in: Deutsche und Polen, Hg. v.H.Orlowski u. A.Lawaty, München 2003, s. 574-582.